eco mc logo

 

 

 

 Trunsun Solar

 

Zhejiang Trunsun Solar Co. ist die E.E.-Sparte der chinesischen Zhenbei Group, die zum einen in der Bekleidungsindustrie (zweitgrößter Cashmere-Hersteller) und in der Immobilienentwicklung tätig ist.
2008 gegründet, ist Trunsun eines der wenigen PV-Unternehmen, das eine von der Ingot- bis zur Modulherstellung integrierte Fertigung besitzt. 
Die jährliche Produktionskapazität liegt bei 1,0 GW Solarzellen und 1,6 GW PV-Modulen. Schwerpunkt der Produktion sind monokristalline PERC-Zellen und -Halbzellen sowie die darauf basierenden Module.
 
Trunsun ist zudem Zellenlieferant für bekannte Modulhersteller in Asien und Europa. Die Zellen werden in aktueller 5 Busbar-Technologie gefertigt, bei den Monozellen liegt der Produktionsschwerpunkt bei den Mono-PERC-Zellen. Die Zellen erreichen derzeit Wirkungsgrade von 22,0% bei Voll- und Halbzellen in den Abmessungen 158,75 x 158,75 mm.
 
Durch modernste Produktionstechnik und –maschinen liegt die Bruchrate sehr niedrig und unter der durchschnittlichen Rate der PV-Industrie. Die Zellen durchlaufen mehrere Qualitätsprüfungen und sind PID- und Hotspot-resistent. In Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer-Institut werden die Produktionslinien regelmäßig kalibriert und dadurch ein hoher Qualitätsstandard eingehalten.  
Trunsun verfügt über eine eigene Forschungs- und Entwicklungsabteilung und folgende Unternehmens-zertifizierungen: ISO9001, ISO1400 und OHSAS1800 sowie  Produktzertifizierungen von CE, MCS, IEC, TÜV Rheinland, CNAS, Ceres.
 
 
                      www.trunsunsolar.com
 
 
 5BB Mono PERC  5BB Mono II
                       5BB Mono-PERC                         5BB Mono
   
   
                        
                      
 
 
 
 
 

 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.